Historische Broschüre zum 200-jährigen Jubiläum von J. A. Schlüter Söhne

Bücher & Co.
Von der Kutsche zum Transporter

Historische Broschüre zum 200-jährigen Jubiläum von J. A. Schlüter Söhne

Aus Anlass des 200. Gründungsjubiläums des Hamburger Mittelständlers J.A. Schlüter Söhne entstand 2007 am ifw Institut für Firmen- und Wirtschaftsgeschichte eine 70 Seiten umfassende historische Image-Broschüre, welche die Geschichte des Unternehmens von den bescheidenen Anfängen als kleines Fuhrgeschäft bis in die Gegenwart verfolgt und mit zahlreichen, aus unternehmenseigenen Beständen stammenden Abbildungen illustriert.

Die Publikation ist zum festen Bestandteil der Eigenwerbung von J.A. Schlüter Söhne geworden. Dabei haben die vom ifw recherchierten Inhalte auch ihren Niederschlag auf der unternehmenseigenen Website gefunden. Im Kontext des Jubiläums 2007 hat das ifw J.A. Schlüter Söhne zudem durch die Organisation einer Pressekampagne unterstützt.

Die Tätigkeit des ifw für J.A. Schlüter hat eindrucksvoll gezeigt, dass History Marketing nicht nur für internationale Konzerne mit millionenschweren Marketing-Budgets interessant ist, sondern auch die Außendarstellung mittelständischer Unternehmen wirkungsvoll unterstützen kann.

Am 14. April 1807wurde das bis heute in Familienhand befindliche Unternehmen J.A. Schlüter von dem gelernten Färber Johann August Schlüter als kleines Fuhrgeschäft gegründet und in kaum 50 Jahren zum Inbegriff komfortabler und luxuriöser Fortbewegung. Die bereits in den 1930er Jahren begonnene Ausweitung der Geschäftsbasis auf den Vertrieb von Nutzfahrzeugen der Marken Büssing und NAG hat dann nach 1945 aus dem Luxusfuhrbetrieb von einst ein modernes, vielseitig aktives Unternehmen gemacht. Heute liegt der Schwerpunkt vor allem auf Vertrieb, Reparatur und Service von Nutzfahrzeugen der Marken Mercedes-Benz und Mitsubishi Fuso sowie auf Dienstleistungen rund um Eberspächer Standheizungen.

Jan Straßenburg/Sven Tode: 200 Jahre mobil. J.A. Schlüter Söhne 1807-2007,
Hamburg 2007.

ISBN:
978-3-922857-35-8

(Vergriffen)

Kontakt:
 
Institut für Firmen– und Wirtschaftsgeschichte  
Güntherstr. 51  
22087 Hamburg  
 
 
Tel.: 040/41352058  
Fax: 040/41352059  
 
 
E-Mail: info@ifw-hamburg.de
 
ifw Institut für Firmen- und Wirtschaftsgeschichte GmbH Impressum